Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Freitag, 22. September 2017

 

Hereinspaziert beim Eltern-Kind-Programm e.V. . . .

beim Eltern-Kind-Programm e.V.

30Jahre

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

30 Jahre Eltern-Kind-Programm e.V.

 

Der Eltern-Kind-Programm e.V. wurde 1987 gegründet und arbeitet im Bereich der Familienbildung nach dem Motto:

STARKE FAMILIEN – STARKE KINDER – GESUNDE GESELLSCHAFT

Die Bildung der Eltern in direktem Bezug zu den Kindern steht dabei im Vordergrund.

Sie finden Wochenendseminare mit verschiedenen Themenschwerpunkten, Familienfreizeiten, Kinderbetreuung und ein Aus- und Weiterbildungsangebot. Unsere Terminübersicht informiert Sie schnell und übersichtlich.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg beim Durchforsten der Seite.

Neu: Unsere Veranstaltungen für 2017

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

30 Jahre EKP - 30 Jahre für Familien

 

Stelenversteigerung!!!

am 30.09.2017 im Familienzentrum in StockdorfStelen

Zum 30-jährigen Jubiläum präsentierte sich der EKP e.V. mit 100 Kunststelen in Gauting und Stockdorf.

Die Stelen wurden von 10 Gruppierungen des Eltern-Kind-Programm e.V. künstlerisch gestaltet.

Am 30.09.2017 werden sie im Rahmen unserer 30 Jahrfeier öffentlich in der Alten Schule, Mitterweg 34 in Stockdorf versteigert!

Der Gemeinde Gauting herzlichen Dank für die Genehmigung und Unterstützung dieser Aktion.

Standorte in Stockdorf:
1 Harmsplatz
2 Baierplatz
3 Grundschule
4 Gautinger Straße 49
Standorte in Gauting und Buchendorf:
5 Grubmühlerfeld (wurde leider geplündert)
6 Buchendorf Netz für Kinder
7 Rathaus
8 Kino
9 Pippinplatz
10 Hubertushütte, Ende Pippinstraße, Stelenstandorte

 

2017 wird gefeiert!

Am 12.Mai 2017 starteten wir mit Ludwig Seuss ins Jubiläumsjahr.

Er nahm uns mit auf eine Reise nach New Orleans und in die Südstaaten. Mit Blues, Zydeco und Rock’n’Roll animierte er uns mit seiner Band zum Mitklatschen und Abtanzen - ein Konzert der Extraklasse!!

Ludwig Seuss unterstützt uns beim Spielhausumbau - herzlichen Dank!

 


Das Waldfest war unser zweites Jubiläumsfest – Wegen Straßenbauarbeiten am Münchner Berg sind wir am Sonntag 02.07.2017 auf die Zirkuswiese am Felckhamerweg in Stockdorf ausgewichen.
Nach ca. 65 Jahren zum ersten Mal nicht am Münchner Berg.
 

AlteSchule

 




Das große Jubiläumsfest folgt am 30. September in und um das Familienzentrum Alte Schule Stockdorf.
Hier wird gleichzeitig der Umbau der alten Schule und die Wiedereröffnung des Spielhauses gefeiert – egal wie weit die Umbauarbeiten bis dahin sind.

Stelenversteigerung
Im Rahmen unseres Jubiläumsfestes werden die Kunststelen, die von Juli bis September in Gauting und Stockdorf ausgestellt waren, öffentlich versteigert. Wer also eine Lieblingsstele ins Herz geschlossen hat ... der komme und biete großzügig!

 

Am 15.10.2017 gibt es noch ein Ereignis
Der A capella Chor Madeiras Monday singt ebenfalls ein Benefizkonzert für den Eltern-Kind-Programm e.V.
Das Konzert findet ebenfalls in der evang. Kirche in Stockdorf statt – diesmal schon um 17.30 Uhr damit auch die Kinder dabei sein können.

Am 11.11.2017 feiern wir das Jubiläum mit einem Lichterfest in Pöcking.

Alle weiteren Infos nach und nach hier!

 

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Aktuelle Termine

Seminare

Zeitraum: Art: Titel: Ort: Anmeldung:

Tagesveranstaltungen

Zeitraum: Art: Titel: Ort: Anmeldung:

Feste & Märkte

Zeitraum: Uhrzeit: Art: Ort:
© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Streiflicht Vorschau

Archiv: << Vorheriger Artikel

21. September 2017  Stelenversteigerung

Stelenversteigerung 30.09.2017

Die Kunststelen, die an 10 Standorten in Gauting und Stockdorf von Juli bis September ausgestellt waren, können am 30. September beim großen EKP Jubiläumsfest ersteigert werden.

StelenStelenStelen













 



Eltern-Kind-Gruppen

Anmeldung jetzt !!! 
Es gibt Gruppen in Gauting, Gilching, Gräfelfing, Pöcking und Stockdorf.

Alle GruppenleiterInnen haben eine qualifizierte Ausbildung beim Eltern-Kind-Programm e.V. gemacht und verfügen über vielfältige praktische Erfahrungen und pädagogisches Hintergrundwissen.

 

07. August 2017  Großeltern und Enkel

Familienwochenenden im Herbst

Märchenzeit für Großeltern und Enkel

Fr. 06.10. - So. 08.10.2017, Maria Beinberg, Schrobenhausen

Mit allen Sinnen tauchen wir in die Welt der Märchen ein und lernen Märchen durch Lauschen, Erspüren und Erleben kennen. Durch kleine Werkaktionen mit Naturmaterial, Ton, Papier und Stoff, sowie verschiedenen Spielangeboten vertiefen wir die vielfältigen Erfahrungen.

Märchen können den Erziehungsprozess hilfreich unterstützen. Mehr dazu HIER

 

Alles (nur) TheaterTheater

Fr. 13.10. - So. 15.10.2017, Kreisjugendheim, Dinkelscherben

Spielen, verwandeln - mutig sein!
Von Geburt an spielen wir. Das Theaterspiel entwickelt sich aus den Spielen unserer Kindheit.
An diesem Wochenende wollen wir spielen, improvisieren, verkleiden, Geschichten erfinden, die eigene Phantasie anregen, eigene Ausdrucksmöglichkeiten neu entdecken - und natürlich viel lachen!
Mehr dazu HIER
 


FeuerdracheHerbstzeit - mit allen Sinnen erleben

Fr. 20.10. - So. 22.10.2017, Berghof Agatharied, Schliersee

Herbstferien - Zeit zum Durchatmen,
starke Familien - starke Kinder meistern Familienalltag, Kindergarten und Schule.
Den Herbst sehen, schmecken, hören, spüren, riechen           
Im Herbst kreativ sein, den Herbstwald erkunden, Geschichten erzählen ... und vieles MEHR

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Rückblick

Archiv: << Vorheriger Rückblick

07. August 2017  Ferienbetreuung Sommerferien 2017

Ferienbetreuung in Pöcking 31.07. – 11.08.2017

Die EKP-Ferienbetreuung startete auch in diesem Jahr am ersten Sommerferientag. Besonders schön war die bunt gemischte Kindergruppe: Alte Hasen aus dem Vorjahr, ganz neue Gesichter, Flüchtlingskinder und großgewordene Geschwisterkinder tummelten sich im Gemeindehaus Pöcking und eroberten die Duplokiste und Malecke. Da uns das Wetter in diesem Jahr besonders gut gesonnen war, konnten wir zur Freude aller jeden Tag in den nahe gelegenen Wald gehen und sogar die Mücken hielten sich einigermaßen zurück.
Ein besonderes Highlight waren die SeilspielgerätePoecking, die Betreuer und Kinder gemeinsam im Wald aufgebaut haben. An der Hängebrücke konnte man zusehends beobachten wie die Kinder an Geschicklichkeit gewannen und nach anfänglicher Unsicherheit gegen Ende der Woche sogar ohne Hilfe über die Brücke liefen. Das Spinnennetz wurde wiederum abwechselnd als Klettergerüst, Piratenschiff aber auch als Ort zum Reinhängen und Entspannen genutzt, während die Schaukel im Dauereinsatz hin- und hergeschaukelt wurde. Die große Auswahl an Ästen und Stöcken im Wald inspirierte einige Kinder zum Bau von immer größer werdenden Höhlen, andere entdeckten ihre Leidenschaft zum Schnitzen und trugen mit großer Begeisterung ganze Sammlungen an spitzgeschnitzten Stöcken (je spitzer, desto besser) aus dem Wald.
Nach dem Mittagessen im Gemeindehaus nutzten die Kinder dann gerne den Garten zum Fußballspielen, Klettern oder um über die Baumstämme im Garten zu hüpfen.
Nach zwei Wochen Ferienbetreuung sind wir froh über so viele fröhliche Kindergesichter, keine ernsten Verletzungen, viel Lachen und wenige Tränen, neue Freundschaften und glückliche Eltern und Kinder.
Das schönste Kompliment machten den Betreuern die Kinder selbst, als sie am Ende der Woche gefragt wurden, was ihnen am Besten gefallen hat.
Die Antwort darauf: „Mir hat einfach alles gefallen!“

 

Dornröschen reloaded in Gauting

Wild und konzentriert, wie passt das zusammen? Beim Sommerferien-Theaterworkshop liegt beides nah beieinander. Wie schön, dass man als Theaterdarsteller vieles ausprobieren, einstudieren, umsetzen sich selbst besser kennenlernen und begeistern kann.
Am Donnerstag, 10.08.2017, war es wieder soweit, nach nur drei Probetagen brachten 18 Kinder im Altern zwischen 8 und 14 Jahren das Stück "Dornröschen reloaded" auf die Bühne und begeisterten die Zuschauen. Die Bühne stand in diesem Jahr in Gauting im Schlosspark Fußberg in der Remise und machte die Theatertruppe dadurch regenunabhängig. Eine Sorge weniger für die Schauspielerin und EKP-Gruppenleiterin, Carola Kemme, die seit vielen Jahre für die Kinder Ferien-Theaterworkshops anbietet. Ihr Einfallsreichtum, ihr Engagement, Feingefühl und Können bringt die neu zusammengewürfelten Theatergruppen zu Höchstleistungen. Es sollte mehr Aufführungen geben als nur die eine.

TheaterTheater







KoecheDornroeschen







KoenigTheatergruppe




 

 

 

 

 

 

 


 



 

Zeltlager in Erling/Andechs

So. 30.07. - Sa. 05.08.2017

Was macht 28 Kindern zwischen 8 und 15 alles Spaß?

Arbeiten auf alle Fälle:
Holzhacken und Sägen, Holz holen, Feuer machen, Kochen, ...
Spielen sowieso:
vor allem Rounders, Einhakfangen, Fuchs und Hase, Arschloch (ein Kartenspiel), Fußball, Abwerfen am Trampolin und natürlich Räuber und Gendarm - möglichst im dunkeln
und sonst:
Chillen am Trampolin oder in der Hängematte, im Ammersee baden, Dampfer fahren, in Utting vom Turm springen (3,20m; 4,80m oder 8,70m), andere in die Regentonne stecken oder selbst reingesteckt werden, eine Freiluftdusche bauen, am Lagerfeuer schmieden, Wolpertinger nähen, filzen, Feuer spucken und Karussellfahren, keine Zeit und keinen Tag mehr wissen ...
und was schmeckt?
Milchreis, Nudeln mit Tomaten- oder Käsesoße, Melone, Müsli, Stockbrot, Süßigkeiten, Applecrumble, gegrillte Würstel, Pfannkuchen zum Frühstück, ...

Betreuer, Jugendliche und Kinder erlebten eine Woche mit viel Spaß und Spiel und Abenteuer, aber auch mit Gewitter, Regen und Hagel und sind "innerlich gereinigt  - wie unser Philosoph es ausdrückt" wieder nach Hause und in die Zivilisation gefahren!

LagerfeueralleBadenFeuerWolpertinger














Baumstamm






 

 

 

 



 

 

 

 

 


Waldwoche 2017 in GautingFerienbetreuung

Auf Bäume klettern, nach Lehm graben, im Seilgarten spielen oder ein Baumhaus bauen. In der Waldwoche vom 31. 07. - 04.08.2017 an der Hubertushütte in Gauting konnten 37 Grundschulkinder das tun, was ihnen am meisten Spaß macht.
Neben Veranstaltungsangeboten wie gemeinsamen Spielen, Filzen oder Riesenseifenblasen machen, gab es viel Zeit für eigene Ideen.
Es wurde dieses Jahr auch viel gewerkelt: Figuren und Schwerter geschnitzt, Hollerpfeifen gebastelt, Pfeil und Bogen gebaut, etc. Großer Abschluss war die Schnitzeljagd und eine Wasserschlacht mit den Betreuern.

 

 

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband