Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Zwillingsprojekt

Familien>Zwillingsprojekt

Zwillingsprojekt
Es werden immer Zwillinge für Fernsehaufnahmen gesucht, wer Interesse hat, bitte beim EKP melden!
Zwillingsgruppe

 

<< Zurück || Weiter >>

Der Eltern-Kind-Programm e.V. bietet seit 1996 verschiedene Aktionen für Zwillingsfamilien an. Die Mitarbeiterin Gudrun Inverso, selbst Zwillingsmutter, startete das Zwillingsprojekt mit einem Zwillingsflohmarkt und einem Zwillingsstammtisch, mit Wochenenden und Gruppen für Zwillingsfamilien.
Seit 2005 arbeitet Frau Inverso bei den Kursen zur Vorbereitung auf die Geburt und den Alltag mit Mehrlingen, die von der profamilia in München durchgeführt werden, mit. Sie stellt den Teilnehmern ihr Wissen und ihre praktische Erfahrung zur Verfügung.
Derzeit organisiert der EKP e.V. jährlich einen Zwillingsflohmarkt, bei dem die Familien Gelegenheit zu regem Austausch, netten Gesprächen und Informationen über die Verkaufstische hinweg haben.
Gut genutzt wird die Verkauf-, Kauf-Börse. Zwillingsfamilien können über einen großen Verteiler Ware verkaufen (gegen eine kleine Spende) oder Ware suchen, alles vom Zwillingswagen über Hochstühle, Betten, Kindersitze und Klamotten kann gehandelt werden.
Ein wichtiges Angebot des EKP-Zwillingsprojektes ist die Vermittlung von Patenschaften.

ZwillingsspielZwillinge Spiel


Wenn Sie möchten, schicken wir Ihnen gerne nähere Informationen zu allen Terminen und Aktionen zu:

Kostenlos Informationsmaterial anfordern
Online-Anmeldung um Mitglied zu werden
So unterstützen Sie uns

Aktuelle Termine für Zwillingseltern!

Ganz aktuell:
Kontaktadressen für Zwillingsstammtisch, Zwillingstreff, Infoseiten, ...

Zwillingsstammtisch:
Hallbergmoos: 1x im Monat treffen sich die Zwillingsmütter
Pizzeria "Il Girasole", Zeppelinstr.15 Hallbergmoos
Info: Kathrin-Reinmoser@gmx.de
Poing: jeden letzten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr im Restaurant "Afrodite", Gruberstr.46a
Info: Christine Gebhardt 08121-972586
Forstenried:
Kerstin Maier, kerstin-maier123@gmx.de
Wer Interesse hat, bitte melden!
Zwillingstreff:
Familienzentrum Friedenskapelle, jeden Freitag 9.30-11.30
Ansprechpartnerin: Ingrid Nolting, Tel: 089/20205343 mail: sozialdienst-familienzentrum@t-online.de
Untermenzing: Werdende Zwillingsmamis (& Papis) in & um München, www.einskannjeder.de


Vorbereitungskurs für werdende Mehrlingseltern:

05./06.05.2017
21./22.07.2017
20./21.10.2017
bei pro familia in München
Info: profamilia, Katrin Weber: 089/897673-0

Zwillingsflohmarkttermine
Stockdorf: 2017 kein Flohmarkt! Familienzentrum Alte Schule, Mitterweg 34:        
                     Eltern-Kind-Programm, Tel: 089/8571112, info@ekp.de
Kissing:      Frau Baumgärtner, Tel:
Buchloe:    Frau Haug, Tel: 08241/919324
Mering:              Veranstalter: Friedberger Zwillingsstammtisch
Großhadern: 11.02.2017 9-11.30 Uhr Pfarrzentrum St. Ignatius, Guardinistr.83,
        U6- Haderner Stern, Kontakt@zwillingsbazar-muenchen.de & www.zwillingsbazar-muenchen.de  Verkauf an Schwangere am Freitag 10.02. 20-21 Uhr.
        Abgabe der Ware: Freitag, 10.02. 15-17 Uhr.
Bayreuth:  12.30-15 Uhr für Schwangere ab 11.30 Uhr
         Vereinsheim des Kleintierzuchtvereins Himmelkron-Ziegelhütte, Gottlieb-Schill-Weg1
         Kontakt: Sonja Kettel, sonjafischer76@hotmail.com

Poing: 11.03.2017 14-16 Uhr  Schwangere ab 13:30 Uhr Sport- u. Erholungspark
         Plieningerstr.20; Anmeldung: So 12.02.2017 10-12 Uhr, Nadja UlianaTel: 08121/8830730
Landshut:  , Kreiskrankenhaus Landshut (Elternschule Landshut)
          www.elternschule-landshut.de, 0871/4042293
Marktoberdorf:  im Modeon, Daniela Stehle, Kleidermottenteam,
          mail: stehlemd@t-online.de
Prien:     , 9-13Uhr Allgemeiner Kleidermarkt auch für Zwillinge!
          BRK Rettungswache, Am Reitbach 6, 83209 Prien am Chiemsee, Tel: 08051/6403261
Neuburg-Schrobenhausen: 09.10.2016 von 13-15 Uhr,
          im Konferenzgebäude der Firma Bauer, Lenbachstr. 26, 86529 Schrobenhausen,
          Information: www.zwillingsmarkt.de Karin Seiler-Giehl 08252-907080,
          mail: karin.seiler-giehl@caritas-schrobenhausen.de
Schwaig:  von 10-16 Uhr, in der Sporthalle Schwaig (Flughafen),
Am Sportplatz 4, 85445 Schwaig,
Anmeldung und Information: 08122/42617 oder kinderbasar-schwaig@gmx.de
              
Wer braucht, wer bietet????
Wir bieten auch eine ständige Börse über unseren Verteiler! Wer etwas sucht, oder zu verkaufen hat, kann sich beim Eltern-Kind-Programm e.V. melden. Über unsere Datenbank geben wir die Angebote und Gesuche weiter. Verkauf bzw. Übergabe geschieht dann direkt.

Zwillingsseminar

<< Zurück || Weiter >>

ZwillingskreisEin Wochenende für Familien mit Zwillingen oder Drillingen bietet den Familien Abstand vom Alltag, viele schöne Aktionen zusammen mit den Kindern und den Austausch mit anderen Mehrlingseltern.

Die Seminarleitung ist selbst Mutter von Zwillingen und hat schon viele Jahre Erfahrung in der Zwillingsarbeit. Sie kennt und versteht die besondere Situation der Eltern, die Überforderung der Mütter, die speziellen Erziehungs- und Entwicklungsfragen und kann darauf eingehen.

Nach dem Wochenende kehren die Familien gestärkt und reich an Erlebnissen in der Natur und in der Gruppe nach Hause zurück.

 

Zwillingsseminar

 

von: bis: Titel (Anklicken für mehr Infos) Ort: Anmelden:

Zwillingsstammtisch

<<Zurück || Weiter >>

Gudrun Inverso hat 1994 einen Stammtisch für Zwillingseltern ins Leben gerufen. Am Anfang traf sich ein kleines Grüppchen von 6 Müttern, aber das Interesse wuchs und bald kamen bis zu 20 Zwillingsmütter und manchmal auch Väter.

Bis Dezember 2008 haben sich die Zwillingseltern regelmäßig in Gauting getroffen. Mittlerweile ist auch ein in München gegründeter Zwillingsstammtisch eingeschlafen! Wer hat Interesse einen Stammtisch für Zwillingseltern zu gründen? Frau Inverso leistet gerne Starthilfe!

Wer kennt einen Zwillingsstammtisch im Münchner Raum oder auch im weiteren Umkreis? Wir veröffentlichen die Termine gerne auf unserer Seite!

Beim Stammtisch findet ein reger Austausch von Informationen zum Thema „Zwillinge“ statt. Wichtige Gesprächsthemen sind: Erziehungsfragen, das Sauberwerden, der Kindergarten, die Einschulung, die Termine von Zwillingsflohmärkten und ganz allgemeine Themen.

Natürlich gibt es auch immer viel zu lachen, es werden Fotos mitgebracht und Anekdoten erzählt. Zwillinge sind so gleich und so verschieden wie andere Geschwister und so wie diese immer zu Streichen aufgelegt - das aber gleich im Doppelpack.

zwillingsbasar

Der letzte Zwillingsflohmarkt war am 13.06.2015 von 10:00 bis 13:00 in der Alten Schule Stockdorf.

<<Zurück || Weiter >>

ZwillingspärchenZwei Kinder, doppelte Kosten für die Babyausstattung, Kinderwagen, Autositze, Buggy, Windelhosen, Strampler, Jäckchen, Hosen, Kleider, Pullis........??
Beim Zwillingsflohmarkt im Familienzentrum Alte Schule Stockdorf können Sie all diese Dinge günstig erstehen und, wenn sie nicht mehr gebraucht werden auch wieder verkaufen!
Gleichzeitig ist der Zwillingsflohmarkt ein Platz zum Austausch mit anderen Zwillingseltern. Bei Kaffee und Kuchen ist genug Zeit für ein Gespräch, für Tipps und Adressenweitergabe. Die Kinder können sich in der Zeit auf dem Spielplatz des Familienzentrums austoben, balancieren oder im Sandkasten bauen.

Zwillings Patenfamilien

<<Zurück || Weiter >>

Das Patenschaftsmodell hat schon seinen Anfang gemacht: die ersten Paten und Patenfamilien haben sich gemeldet, die ersten Kontakte sind geknüpft.

Familien mit Zwillingen oder Drillingen, die die Anfangshürden bereits überwunden haben, bieten anderen Familien mit Zwillingen oder Drillingen beziehungsweise solchen, die Mehrlinge erwarten, Unterstützung durch Erfahrungsaustausch an. Viele Fragen können auf diese Weise kompetent geklärt, Ängste genommen und Freude an den Kindern vermittelt werden.
Für die Paten ist es kein großer Aufwand einer Familie eine bisschen Zeit zu schenken, aber die Wirkung ist groß. Oft hilft schon ein Gespräch mit erfahrenen Zwillingseltern in einer schwierigen Situation weiter, vielleicht entwickeln sich aber auch nette Bekanntschaften daraus.
Haben Sie Interesse an einer Patenschaft?
Falls Sie gerne einer Familie ein bisschen Zeit (ein Telefonat, ein Gespräch) schenken möchten, melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns - und Ihre Patenfamilie freut sich auch.

Zwillings Sponsoren gesucht gesucht

<<Zurück || Zurück zum Anfang >>

Hilfe braucht Helfer!! Wir suchen:
- Sachspenden, für die Betreuung von Familien in finanzieller Notlage
- Geldspenden, zur Finanzierung unserer weiteren Arbeit mit Mehrlingsfamilien.

Wir bieten den Sponsoren:

  • die Bekanntmachung der Spende bei unseren Zwillingsaktionen und in den Info-Briefen
  • viele Großfamilien, die die Produkte dadurch kennen lernen
  • natürlich gerne eine Spendenquittung
  • die Möglichkeit, einen Werbebanner auf unsere Internetseite www.ekp.de zu setzen.

Melden Sie sich bei uns bei Interesse!

 

Beratungsteam für Mehrlingsfamilien

Netzwerk Mehrlinge

Kompetente BeraterInnen von pro familia München und dem Eltern-Kind-Programm e.V. haben sich zusammengeschlossen und bieten für werdende Mehrlingseltern einen Vorbereitungskurs und Beratungen an.

Die Referenten, Referentinnen des Kurses sind:

•    Kathrin Weber, pro familia Schwangeren- und Familienberatungsstelle München - Neuaubing,
     Dipl. Sozialpädagogin (FH), Systemische Familientherapeutin (HP), Zwillingsmutter
     Bodenseestr. 226, 81243 München Tel: 089/897673-0, kathrin.weber@profamilia.de
     (Leitung in Kooperation mit EKP e.V.)

•    Gudrun Inverso, Zwillingsmutter, Seminare für Mehrlingseltern

•    Dorothea Stutter, Hebamme unter anderem im Geburtshaus in München

     Anne Heubeck, Kinderkrankenschwester mit langjähriger Erfahrung als Stillberaterin

•    Norbert Widmann ist Leiter der Schwangeren-und Familienberatung der pro familia Neuaubing, Dipl. Sozialpädagoge (FH), Gruppenanalytiker und Vater von 3 Kindern

Anmeldung: pro familia, 089/897673-0
Ort:             pro familia, Bodenseestr. 226, Rgb. 81243 München
Kosten:       220,-€ pro Paar, Teilerstattung über die Krankenkasse möglich
                  bei Absagen bis 14 Tage vorher wird ein Unkostenbeitrag von 25,-€ erhoben, danach sind die vollen Kosten zu entrichten. in besonderen Fällen (Frühgeburt, vorzeitige Wehen, etc.) wird um Rücksprache mit der Kursleitung gebeten.
 

Der „Kurs zur Vorbereitung auf die Geburt und den Alltag mit Zwillingen, Drillingen, ...“ findet mehrmals im Jahr statt. Am Freitagabend und den ganzen Samstag werden Sie von unterschiedlichen Fachreferentinnen über die Besonderheiten rund um die Mehrlingsthematik informiert. In den ersten 3 Monaten nach der Geburt ihrer Kinder, besteht zusätzlich die Möglichkeit, einen persönlichen Beratungstermin zu Hause in Anspruch zu nehmen. Wir denken somit besser auf ihre individuellen Alltagssituationen und Fragestellungen eingehen zu können. Als Abschlusstermin ist dann noch ein gemeinsamer Vormittag aller Familien mit ihren Kindern (ca. halbes Jahr nach der Geburt) geplant.

Freitagabend, 18.00 - 20.00 Uhr:

•    Kennenlernabend mit Wünschen und Erwartungen der Eltern. Information zu finanziellen Hilfen, Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld, Haushaltshilfe usw.

Referentinnen: Kathrin Weber, pro familia; Gudrun Inverso

Samstag, 9.00 - 17.30 Uhr

•    Besonderheiten im physiologischen Verlauf einer Mehrlingsgeburt und Möglichkeiten der Vorbereitung auf die Geburt

Referentin: Dorothee Stutter oder Antje Korn, Hebammen

•    Alles rund ums Stillen oder alternative Ernährungsmöglichkeiten, Wochenbett, Geschwisterkinder

Referentin: Anna Heubeck, Kinderkrankenschwester, Stillberaterin

•    Die erste Zeit danach, Vorbereitung auf den Alltag mit Mehrlingen, Geschwisterkinder, Übergang zum Elternsein

Referentin: Gudrun Inverso, Kathrin Weber, pro familia

 

Termine

 

Beginn: Ort: Kontakt::

 
© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband