Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Schwimmen

Familien > Eltern-Kind-Gruppen > Waldgruppen

Eltern Kind Walgruppen

Raus aus dem Haus und die Freiräume und Erfahrungsräume des Waldes genießen! Die Eltern-Kind-Gruppen im Wald sind ein sehr gefragtes, alternatives Angebot für alle, die mit ihrem Kind die Natur im Jahreslauf intensiv erleben möchten.

Zu diesem Thema gibt es beim EKP auch zwei Bücher:

Hier ein detaillierter Einblick in das Konzept:

Das Pädagogische Konzept

Naturerfahrung

  • Eltern und Kinder erleben den Jahreslauf im Rhythmus der Natur. Sie spüren Sonne, Regen, Wind, Schnee und Kälte und erfahren die Wirkung der Elemente: Feuer, Erde, Wasser und Luft am eigenen Körper und in der Natur.
  • Sie lernen Tiere und Pflanzen und ihr Zusammenwirken im Ökosystem "Wald" kennen. Sie haben Zeit zum Entdecken, Erforschen und Beobachten. Sie erleben, wie wir Menschen in den Kreislauf der Natur eingebunden sind.
  • Sie erfahren den Wald als Heimat, als vertrauten Ort. Sie lernen Bedeutung und Vielgestaltigkeit der Natur zu schätzen.

Bewegung und Körpererfahrung

Der Wald bietet eine Vielfalt an Bewegungsmöglichkeiten. Die Kinder haben Raum, sich spontan und frei zu bewegen, Raum zum Lachen, Toben und Träumen. Sie erleben die Grenzen ihres Körpers. Die Bewegung im Wald fördert die grob- und feinmotorische Entwicklung der Kinder.

Sinnesentwicklung

Die Sinne öffnen sich: Hören, Riechen, Schmecken, Tasten, Sehen, Wärmeempfinden, Bewegungs- und Gleichgewichtssinn werden für innere und äußere Vorgänge sensibilisieret. Das "Verweilen können" bei einer Tätigkeit oder Beobachtung ermöglicht einen anderen Umgang mit Zeit.
Es gibt Zeit und Raum für Stille. Die Konzentrations-, Wahrnehmungs- und Aufnahmefähigkeit wird gefördert.

Phantasie und Kreativität

  • Die Natur beherbergt eine Menge Material, das zum eigenständigen Spielen und Entdecken anregt. Kreativität und Phantasie werden gefördert.
  • Tänze und Lieder, Waldmusik, Geschichten, Märchen, Pantomime und Theater erwachen vor der natürlichen Kulisse zu besonderer Lebendigkeit.

Religiosität

  • Eltern und Kinder werden vertraut mit der Natur, sie entwickeln Achtung und Dankbarkeit für alles Lebendige. Sie erleben ihre Verbundenheit mit den Elementen und allem was lebt und atmet. Sie erfahren, dass sie im Kosmos eingebunden sind.
  • Symbole, Mythen, Geschichten und Jahreskreisfeste lassen uraltes Kulturgut wieder aufleben.

Abenteuer erleben

  • Der Kontakt mit dem Wilden, Ursprünglichen fördert die Lebendigkeit.
  • Dem Unbekannten zu begegnen stärkt das Selbstwertgefühl.
  • Das Vertrauen der Eltern in die natürliche Entwicklung der Kinder wird gestärkt.

Soziales Lernen

  • Der Wald, ein Raum ohne Türe und Wände, mindert das Entstehen von Aggressionen. Verhaltensauffälligkeiten können leichter aufgefangen und in entspannter Atmosphäre aufgelöst werden. Neue Erfahrungen und Erlebnismöglichkeiten helfen dabei, neue Verhaltensmuster aufzubauen.
  • Der Wald, abseits der täglichen Reizüberflutung hilft allen, die individuellen inneren Kräfte wieder zu spüren und zu nutzen. - Der intensive Kontakt mit der Natur berührt die Kinder auf emotionaler Ebene. Sie entwickeln Mitgefühl und Verantwortung für ihre Umwelt.
  • Jedes Mitglied der Gruppe ist als Helfer und Wissensvermittler gefordert. Auf der Basis des "aufeinander angewiesen Seins" wird die soziale Kompetenz der Gruppe und des Einzelnen gestärkt.
  • Die Notwendigkeit von Regeln wird aus eigener Einsicht erfahren und nachvollziehbar.
  • Die Integration von Kleinkindern und Kindern mit Behinderung ist auch im Wald eine Bereicherung für die Gruppe.

Gesundheit

  • Die Natur kann als unerschöpfliches Reservoir für gesundheitsfördernde Bewegungsaktivität genutzt werden. Das Immunsystem wird durch Wind und Wetter gestärkt.
  • Die erholsame Umgebung stärkt Körper, Geist und Seele der Teilnehmer.

Kosten

Die aktuellen Kosten für die einzelnen Gruppen können Sie gerne per email, Fax oder Telefon erfragen. Mitglieder erhalten eine Ermäßigung. Hier finden Sie einen Anhaltspunkt.

Zweimal wöchentlich: ca. 40,- Euro (Nichtmitglieder 50,- €) pro Monat zuzüglich ca. 3 Euro Materialkosten. Die Kosten für jedes weitere Kind betragen lediglich 5 Euro. Einmal wöchentlich: ca. 25,- Euro (Nichtmitglieder 35,- €) pro Monat zuzüglich ca. 1,50 Euro  Materialkosten. Die Kosten für jedes weitere Kind betragen lediglich 2,50 Euro. Manche Gruppen werden pro Treffen oder quartalsweise gezahlt.

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband


Waldgruppen Termine

 

Zeitraum: Uhrzeit: Tage: Leiter: Gruppe: Ort: Anmeldung:

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband