Walpurgisfeuer und Hexentanz

30.04.2024, Bolzplatz Krailling, Ende Fleckhamerstr.

Eintritt frei!

Eins, zwei, drei, ihr Hexen kommt herbei, einmal durch und rundherum Hexen tanzen grad und krumm, eins, zwei, drei – Hexen kommt herbei!

Jedes Jahr am 30. April entzünden wir gemeinsam das Walpurgisfeuer in Krailling am Berg. Wir knüpfen damit an die alte Tradition des ursprünglichen Fruchtbarkeitsfestes im Frühling an, bei dem die aufkeimenden Kräfte der Erde gefeiert wurden.

Bereits am Nachmittag starten die Helfer mit dem Aufschichten des Holzes und der Vorbereitung der Aktionen. Ab 17 Uhr trudeln langsam die Familien mit Picknickdecken und -körben ein, treffen sich mit alten und neuen Freunden – die Wiese füllt sich. Beim Verkleiden, Schminken, Besenbinden und Stockbrotstöcke schnitzen verfliegt flugs die Zeit. Die „Hexensuppe“ mit frischen Frühlingskräutern brodelt schon im großen Topf am kleinen Lagerfeuer. Schon einen Zauberspruch erdacht? Achtung – ohne den rücken die Oberhexe und ihre Helfer keinen Stockbrotteig heraus! Und jetzt noch einen Platz am Stockbrotfeuer ergattern … Im Beisein der Stockdorfer oder Kraillinger Jugendfeuerwehr entzünden viele kleine Hexen und Hexer mit selbstgedrehten Fackeln und einem kräftigen „So sei es“ das Feuer. Nach dem ersten Staunen feuern die Trommelrhythmen zum Tanz ums große Feuer an. Ein reges Treiben vom Spätnachmittag bis zur Dunkelheit!

 – kommt möglichst zu Fuß oder mit dem Fahrrad!!

Von Gauting/ Stockdorf oder von Planegg aus über die Gautingerstraße. In Krailling beim Tengelmann in die Lohfeldstraße einbiegen (rechts oder links), dann die erste links (Ligsalzstr.) und die nächste gleich wieder rechts in die Krälerstraße am Ende der Straße führt ein Fußweg nach oben. Links ist der Spielplatz, rechts das Walpurgisfeuer. Auch vom Ende der Fleckhamerstraße führt ein Fußweg zum Bolzplatz.

Aber – ohne Vorbereitung kein Feuer – wer hilft mit?
Wir brauchen dringend Helfer für die Stationen Schminken, Stockbrot und Besen binden.
Wer kann uns Reisig und Holz spenden oder weiß wo wir dieses bekommen?
Walpurgis Feuer mit Kindern