Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Walpurgisnacht

Veranstaltungen>Feste>Walpurgisnacht

Walpurgisnacht in Gauting

2017 findet keine Walpurgisnacht statt, da sich leider keine Helfer gemeldet haben. Wer 2018 bei der Organisation dabei sein will, bitte beim EKP e.V. melden!

Am 30 April feiern wir die Walpurgisnacht. Das ursprüngliche Fruchtbarkeitsfest galt denKinder feiern Walpurgisnacht keimenden Kräften in der Erde. Zu Beginn der Christianisierung wurde es verboten, die Geister der Natur zu beschwören und das Fest wurde nur noch an wenigen Stellen mit Feuer und Tanz, heimlich und vermummt weiter gefeiert. Bei Entdeckung drohte den Teilnehmern die Hexenverfolgung.
Wir knüpfen an die alte Tradition an, feiern die keimenden Naturkräfte Kinder als Hexen verkleidetmit Tänzen und Trommelbegleitung um ein großes Feuer. Die „Hexensuppe“ mit frischen Frühlingskräutern brodelt im großen Topf am Lagerfeuer. Eltern und Kinder beschäftigen sich mit Hexenverkleidung, Besenbinden, Zaubersprüchen und Stockbrotbacken. Ein reges Treiben vom Spätnachmittag bis zur Dunkelheit!

Eins, zwei, drei, ihr Hexen kommt herbei,
einmal durch und rundherum
Hexen tanzen grad und krumm,
eins, zwei, drei – Hexen kommt herbei!

.Familien um Lagerfeuer

Wegbeschreibung zur Walpurgisnacht <96> kommt möglichst zu Fuß oder mit dem Fahrrad!! Von Gauting/Stockdorf oder von Planegg aus über die Gautingerstraße. In Krailling beim Tengelmann in die Lohfeldstraße einbiegen (rechts oder links), dann die erste links (Ligsalzstr.) und die nächste gleich wieder rechts - Krälerstraße am Ende führt ein Fußweg nach oben. Links ist der Spielplatz, rechts das Walpurgisfeuer. Auch vom Ende der Fleckhamerstraße führt ein Fußweg zum Bolzplatz.

Die letzte Walpurgisnacht war am 30.04.2016 von 17:00 bis 22:00 in Krailling.

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

 

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband