Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Gruppenleiterinnen

Über uns>Wir über uns>Gruppenleiterinnen>Beschreibung

Elke Damm-Hiereth

Als mein Sohn nach insgesamt zwölf Jahren Montessori (Kindergarten und Schule) die Schule beendet hatte und mit seiner Ausbildung anfing, merkte ich bald, dass mir meine über lange Jahre aktive Elternarbeit (Elternbeirat, Mitarbeit in Arbeitskreisen, Kreativunterricht) schnell zu fehlen begann.
Ich hörte glücklicherweise vom Eltern-Kind-Programm e.V. Stockdorf und arbeitete zunächst ausschließlich und sehr gern in der Mittagsbetreuung.
Sehr bald machte ich die Ausbildung zur Gruppenleiterin, weil mich das EKP-Konzept der kindorientierten Elternbildung sehr überzeugt hat. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie wichtig es für Eltern sein kann, der eigenen Entkräftung wirksam zu begegnen.
Ich freue mich, dass ich mit meiner Arbeit Kindern zusammen mit ihren Müttern und Vätern einen Rahmen anbieten kann, in dem man sich selbst, aber auch das Zusammensein als Familie und mit der Gruppe erleben und spüren kann.
In den Gruppenstunden gibt es einen geschützten Raum für Zeit, in der man nichts nebenbei tun muss, nur einfach SEIN, vielleicht zur Ruhe kommen, und es gibt genauso reichlich Raum für Anregung, Austausch, kreativen Ausdruck, Gestalten und jede Menge gemeinsames Spielen und Singen.
Ich arbeite als Kommunikationsdesignerin, Grafikerin und Malerin und lebe mit Ehemann und Sohn in Gilching.
 

 

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband