Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Presseartikel

Über uns > Pressestimmen > Presseartikel

<< Vorheriger Artikel Nächster Artikel >>

Starnberger Anzeiger, 16.03.2011, sop

Engpass bei Kinderbetreuung

Tagesmütter und Babysitter gesucht

Gauting - Nach wie vor zu Engpässen kommt es bei der Betreuung von Kindern, wenn Mütter und Väter berufstätig sind. Dieser Entwicklung wirkt das Eltern-Kind-Programm (EKP) entgegen, das Tagesmütter, Babysitter und Kinderfrauen im Raum Lochham bis Starnberg vermittelt.
Noch schwieriger ist die Lage allerdings bei Alleinerziehenden mit einem oder mehreren Kindern, die mit dem Betreuungsproblem meist völlig auf sich allein gestellt sind. Häufig werden Betreuungskräfte auch nur stündlich benötigt (Kinder in der Früh oder abends in den Kindergarten bringen oder abholen, wenn Eltern keine Zeit haben).
Um diesen wachsenden Bedarf decken zu können, sucht das EKP Jugendliche ab 14 Jahren, Frauen und Männer oder Großeltern, die liebevoll mit den ihnen anvertrauten Kindern umgehen.
Infos beim Eltern-Kind-Programm unter Telefon 089/8571112 oder unter info@ekp.de. Das EKP unterstützt die Babysitter und Tagesmütter mit Informationen, Anregungen. Außerdem bietet der Eltern-Kind-Programm einmal im Jahr eine Babysitterausbildung mit Zertifikat an.

 

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband