Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Rückblick

Archiv: << Vorheriger Rückblick | Nächster Rückblick >>

09. Mai 2011  Osternferien und Indianerseminar beim EKP

Indianerkinder entdecken den Frühling


 

So hieß das Wochenende vom 13.-15. Mai 11 in Utting.

 

Mit dem alten Indianersong und -tanz Huk Alele riefen wir mehrmals täglich die Indianergeister herbei, dass selbst der benachbarte Campingplatz mitbekam: Hier sind die Indianer los.

Ein zentraler Treffpunkt der Indianer war die Lagerfeuerstelle mit Feuer, Liedern und Indianergeschichten.

Damit auch die Stimmung so richtig passt, musste erst mal das entsprechende Outfit, mit Pfeil und Bogen gebastelt werden.

Danach konnte der Garten ausgiebig erkundet werden, geheime Plätze, und dazu passende Spiele erdacht werden. Jede Familie oder auch einzelne Kinder überlegten sich ein passendes Spiel an seinem Lieblingsplatz im Garten.

Zum Abschluss am Sonntag gab es dann das herbeigesehnte Indianerfest mit Liedern, Tänzen, gemeinsamem Bogenschießen und den erdachten Spielen der Familien.

Natürlich durfte ein letztes Treffen an der Lagerfeuerstelle mit Abschlussgeschichte und Gesang nicht fehlen.

Viel los war in den Osterferien beim EKP!


JonglierenIn der ersten Woche waren 40 Grundschulkinder im Familienzentrum "Alte Schule"  Stockdorf und in Gauting in der Ferienbetreuung.

Die Kinder waren die meiste Zeit draußen - im Wald und am Bolzplatz in Stockdorf; im Schloßpark von Schloß Fußberg die Gautinger. Neben mehreren erfahrenen Gruppenleitern des EKP und Betreuerinnen aus der Mittagsbetreuung in Gauting war mit im Betreuungsteam Stefan Cassani und Miriam Schäfer, sie boten den Kindern jeweils 2 Tage Zirkus zum Schnuppern an. Die Kinder bastelten sich selbst Jonglierbälle und übten fleißig!




 

 


sandbilderVom 26.4. bis zum 1.5.  waren 8 Familien mit dem EKP in Rettenbach und verbrachten 5 wunderschöne Tage unter dem Motto "Familien in ihrem Element". Natürlich standen die Elemente im Mittelpunkt der Aktionen. Zum Thema Erde bauten alle an einer 4m langen Landschaft aus Lehm, rieben und siebten Steine und Erde und malten damit Bilder. Am Lufttag wurde mit Müllbeuteln jongliert und ein Ausflug in "Die Hölle" (Höllental) gemacht.Höllental Wasser regt zum pritscheln an! Filzen und Seifenblasen standen hoch im Kurs! Zum Abschluss am Feuertag übten sich erst alle im Kräftemessen, am Nachmittag nahmen wir uns Zeit für ein gelungenes Walpurgisfeuer, das die Kinder mit selbstgedrehten Fackeln entzünden durften Es wurden Stöcke beschnitzt und Stockbrot gebacken, Kinder uns Erwachsene konnten übers Feuer springen und dem Feuer etwas zur Verwandlung mitgeben. Glücklich, zufrieden und schon fast satt gingen wir im einsetzenden Regen zum Abendessen.


 elemnte-feuer

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Rückblicke - Archiv


2017

20162015201420132012201120102009200820072006

 

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband