Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Rückblick

Archiv: << Vorheriger Rückblick | Nächster Rückblick >>

03. Mai 2010  Walpurgisnacht

WalpurgisKnapp 500 Hexen, Hexer, Zauberer, Vampire und andere friedliche Wesen vergnügten sich bei der Walpurgisnacht in Krailling. Die Oberhexen und Helfer vom Eltern-Kind-Programm haben für ausreichend Besenreisig, kiloweise Stockbrotteig, bündelweise Stockbrotstöcke, Frühlingskräuter für die Hexensuppe und einen gut gestapelten Holzstoß gesorgt. Bereits um 17 Uhr brannten zwei Feuer für Hexensuppe und Stockbrot, Eltern und Kinder banden ca. 200 Besen, schminkten und verkleideten sich und schnitzten sich ihre persönlichen Stockbrotstöcke zurecht. Mit selbst erdichteten Zaubersprüchen rührten die Kinder die Frühlingskräuter in die Suppe. Kaum war die Suppe fertig,Walpurgis waren die Feuer so heruntergebrannt, dass die Stockbrothexen den Teig ausgegeben konnten – nur gegen Zauberspruch! 30 kleine Hexen und Hexer entzündeten nach einem gemeinsamen „So sei es“ mit ihren Fackeln den Holzstoß, die Trommler von „Afriba“ begleiteten sie dabei mit einem Trommelwirbel Walpurgisund die Stockdorfer Feuerwehr stand im Hintergrund bereit. Vor dem dunklen Himmel boten die lodernden Flammen ein besonders eindrucksvolles Schauspiel.

Erst als das Feuer etwas heruntergebrannt war,  konnten die Hexen auch ums Feuer tanzen.

Als dann um 20.30 der Regen einsetzte, ritten die Hexen satt, zufrieden und für das ganze Jahr gestärkt auf ihren Besen nach Hause.

 

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Rückblicke - Archiv


2017

20162015201420132012201120102009200820072006

 

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband