Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Rückblick

Archiv: << Vorheriger Rückblick | Nächster Rückblick >>

04. Mai 2007  Raus aus der Stadt und rein ins Vergnügen

Große Aktionen zwischen 28.4. und 1.5.2007


Die Mitarbeiter des Eltern-Kind-Programm e. V. haben ein paar arbeitsintensive, aber auch erfolgreiche Tage hinter sich!



28.4. Bauen mit Hasel und Weide in Erling


Zaeune1 Knapp 25 neugierige Eltern und Kinder trafen sich am Samstag den 28.4. bei herrlichem Wetter in Erling, um mit Naturmaterial zu bauen. Sie wünschten sich Spiele, Tips für Zäune, Weidentipis,  Rankgerüste und - die Grenzen sprengende - Objekte.

Nach einem Spiel zum Kennenlernen ging es gleich an die Arbeit. Weidenruten mussten von den Seitentrieben befreit und Querstangen an den Zaunpfosten befestigt werden. Ein Zaunteil wurde mit bunt bemalten Ahornstangen gestaltet und so wurde auch noch entrindet, geschliffen und fleißig gemalt. Endlich konnten wir mit dem Flechten beginnen: ein Zaunteil senkrecht, eins waagerecht, so richtig unkonventionell. zaeune2

Das am Feuer gekochte Mittagessen hatten sich alle verdient!

Nach einer kleinen Pause ging es nochmal ans Flechten, die Kinder suchten sich zwischendurch eigene Beschäftigungen und es entstanden kleine Tipis, Zwergengärtchen, Pfeile, hölzerne Pferde und vieles mehr. Kurz vor dem abschließenden Kaffee gab es noch eine Einweisung in den Bau von wachsenden Weidenobjekten, speziell eines Weidentipis.

Den Rucksack voll mit Anregungen, in der Hand einen bunt bemalten Ahornstab machten sich alle auf den Heimweg. Ob sich die Naturzäune und Tipis in der nächsten Zeit von Erling aus über Starnberg und Gauting bis nach München verbreiten wird sich herausstellen!




28.4. Benefizkonzert in Pöcking


Susanne Bernhard, Sopran und Harald Feller, Orgel gaben am Samstagabend in der St. Pius Kirche in Pöcking vor knapp 200 Zuhörern ein Benefizkonzert für den Eltern-Kind-Programm e.V..

Die tragende Stimme von Susanne Bernhard füllte den Kirchenraum und begeisterte die Zuhörer. Harald Feller nutzte alle Möglichkeiten der Orgel und zeigte dem Publikum seiner Heimatgemeinde sein international gerühmtes Können.

Der Applaus am Ende des Konzerts mit Stücken von Verdi über Mendelssohn  und Mozart bis zu Dvorak, Franck und Fauré nahm kein Ende.

Wir bedanken uns hiermit bei den Interpreten und beim Publikum, welches die Leistung auch finanziell honorierte.




29.4. Ehemaligentreffen in Pöcking


50 Familien kamen zum Treffen der Pöckinger Eltern-Kind-Gruppen aus den letzten 20 Jahren!

Wie immer wurde gemeinsam gesungen, getanzt, gespielt, gewerkt und natürlich in Erinnerungen geschwelgt. Auf vielen Leinwänden entstand ein Gemeinschafts-Kunst-Werk, das bei der kommenden Ausstellung des EKP im Gautinger Rathaus


"Familien wirken - Kunst entsteht"


ausgestellt und in Einzelteilen verkauft oder versteigert wird.



Bei Kaffe und Kuchen fand ein reger Austausch über die Entwicklung der Kinder statt.



30.4. Walpurgisfeuer in Krailling


Besenbinden Bis zum Morgen des 30. war nicht klar, ob das große Walpurgisfeuer überhaupt möglich ist. Nachdem die Stockdorfer Feuerwehr die Aufsicht zugesichert hat, gab sowohl die Gemeinde Krailling als auch das Landratsamt Starnberg grünes Licht.

Das Walpurgisfeuer und das vorangehende Walpurgiswerken für die Kinder hat mittlerweile eine so große Tradition, dass die meisten Familien am 30.4. einfach kommen und schauen, ob was los ist. Ein Familienvater meinte: "Egal, ob Feuer oder nicht, wir wären auf alle Fälle geblieben, sonst hätten mich meine Kinder gesteinigt! Es ist einfach eine tolle Atmosphäre hier." Max Meindl vom Deutschen Familienverband und Petra Bezdek vom EKP begrüßten die über 500 kleinen und großen Hexen und Hexer. MIt Sprüchen, Liedern und Tanz auf dem Besen zu den Rhythmen der "Afriba-Hexen" Trommelgruppe versuchten sie die Menge in Bewegung zu bringen. walpurgis

Für viele ist das Fest allerdings ein Treffpunkt bei dem sie sich mit Freunden und Bekannten verabreden, mit denen sie vor allem ratschen wollen!

Bei der Werkaktion wurde wieder ein Hänger Birkenreisig zu Besen gebunden, neun verschiedene Kräuter mit Zaubersprüchen in die Suppe gerührt und mehrere Kilo Stockbrotteig über der Glut zu leckerem Stockbrot gebacken. Auf Grund der Brandgefahr war das Stockbrotfeuer etwas kleiner als sonst und reichte nicht für die vielen Kinder aus. Durch das Nachheizen fielen einige Brote den Flammen zum Opfer!

Die Stimmung war wieder super und wir freuen uns schon suf die nächste Walpurgisnacht!

Vielen Dank auch für die Spenden für  die Vorbereitungsarbeit , die Werkaktion, Versicherung und was da so alles anfällt! Wir hoffen, die "Dankeschön" - Hexenfinger haben geschmeckt!




01.5. Indianertag mit Tipi-Aufbau in Erling


Die nächste Tagesaktion war der Tipi-Aufbau am 1.5. . Auch dieser Familienerlebnistag iwird langsam zur Tradition. Mehr als 10 Familien, kanpp 30 Indianer und Indianerinnen hatten sich gemeldet. Schöne Feder, flinkes Wiesel, schneller Läufer, Fuß, Löwe und Büffel, schnelles Pferd, schnelle Faust, singende Birke, Singvogel, Blumenfee, lila Blume, fließendes Wasser,blaue Wolke, aufgehende und leuchtende Sonne, hungrige Bärin und viele andere verbrachten den Tag mit Indianerliedern, -tänzen und -arbeiten. Das Aufstellen des Tipis klappte hervorragend! Hier noch einmal mein Dank an die große Aufmerksamkeit, die alle gezeigt haben!  Neben dem Tipi- aufstellen blieb noch genug Zeit zum Herstellen von Pfeil und Bogen oder einem Redestab und jede Familie konnte auch ein Tipi-Modell mit perfekter Verknotung des Dreibeins mit nach Hause nehmen. Der Wettergott war uns sehr wohl gesonnen und wir wurden von Sonne und Wind durch den Tag begleitet. Mit einer Räucherzeremonie und einem kleinen Medizinrad wurde das Tipi vor dem abschließenden indianischen Kuchenessen eingeweiht.
© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Rückblicke - Archiv


2017

20162015201420132012201120102009200820072006

 

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband