Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Streiflicht Vorschau

Archiv: << Vorheriger Newsletter | Nächster Newsletter >>

10. September 2010  EKP - Newsletter

Eltern-Kind-Programm im Oktober


Familientreffs am Wochenende Weidenzaun


Mut tut gut – Mut zur Erziehung, Vertrauen aufbauen und stärken
Fr. 01.10 – So. 03.10.2010, im Thalhäusl, Fischbachau


Familienerlebnistag Naturbaustelle
"Bauen mit Hasel und Weide"
Sa. 16.10.2010 in Erling, Andechs


Wasserspiele und Schwimmen für Wasserratten
Das Element Wasser als Erfahrungsraum für die ganze Familie
Fr. 29.10. – So. 31.10.2010, Kreisjugendheim, Dinkelscherben


Herbstzeit – Drachenzeit
Starke Familien, starke Kinder meistern Alltag und Schule
Fr. 29.10. – So. 31.10.2010, Berghof Agatharied, Schliersee



Miteinanander leben und erleben im Eltern-Kind-Programm heißt:


Wir spüren unsere Lebensfreude in der Gruppe und in der Familie, genießen Spiel und Spaß und sammeln praktische und sinnliche Erfahrungen.
Wir sehen unsere Kinder aus einem neuen Blickwinkel und entdecken ihre verborgenen Qualitäten.
Wir bearbeiten gemeinsam auf spielerische Art verschiedene Themen, die alle Sinne ansprechen und einen praktischen Bezug zum Jahresverlauf und zum Familienalltag haben.



Kinderwerkstatt: Spielen, lachen, selber machen


Kosten: 4,50 €/Person, jede weitere Person der Familie 3,50 €Holzwerkstatt


Mo., 04.10.2010 von 15 – 17 Uhr
Holzwerkstatt
Sägen, schleifen, leimen, nageln, dübeln – aus einfachen Hölzern entstehen die tollsten Phantasiegebilde. Holz ist ein interessanter, lebendiger Werkstoff. Wir fühlen, wie er sich durch unsere Bearbeitung verändert, rau-glatt, starr-beweglich, schwer-leicht und wir freuen uns über unser handwerkliches Können.
Für Kinder ab 5 Jahre mit Petra Bezdek


 


Do. 07./14./21./28.10./18./25.11.2010
Selbstsicherheits- und Selbstbehauptungstraining für Mädchen – starke Mädchen können „NEIN“ sagen!
Von 15.00 – 16.00 Uhr für 1. und 2. Klasse  Kosten 40,- €
Von 16.00 – 17.30 Uhr für 3. und 4. Klasse  Kosten 60,- €
Mit Jutta Baumann-Walz, Selbstbehauptungs-Trainerin
Do. 14.10.2010 Infoabend zum Selbstbehauptungskurs für Mädchen 20.00 – 21.30 Uhr


Do. 07./14.10.2010, von 17.30 – 19.00 Uhr  Kosten 15,- €
Selbstsicherheits- und Selbstbehauptungstraining für Mädchen
Auffrischung für alle früheren Kurse
Mit Jutta Baumann-Walz, Selbstbehauptungs-TrainerinHerbstwerkstatt


Di. 19.10.2010, von 15.00 – 17.00 Uhr
Herbstwerkstatt bei der Hubertushütte
Werken mit Herbstfrüchten, Blättern und Fundstücken aus der Natur mit Anke Kleine.


ACHTUNG hohe Nachfrage nach Babysittern!
Babysitter-Ausbildung
Sa. 09./30.10.2010, Alte Schule Stockdorf
Die Absolventen können die EKP-Babysitter-Vermittlung in Anspruch nehmen. Die Nachfrage nach Babysittern steigt stetig. Fundierte Ausbildung bedeutet Kompetenz und Sicherheit!


HerbstBücherflohmarktNaturspielräume
Sa. 09.10. und So. 10.10.2010, Alte Schule, Stockdorf
Bücherspenden werden ab 01.10.2010 gerne angenommen!
 
Mitgliederversammlung
Sa. 23.10.2010 Alte Schule, Mitterweg 34, 82131 Stockdorf


Eltern-Kind-Gruppen von Oktober bis Juli - JETZT ANMELDEN!


Eltern-Kind-Gruppen gibt es in Stockdorf, Gauting, Gräfelfing, Gilching, Feldafing, Pöcking, Kissing, Kempfenhausen, Kolbermoor und Metten.


Herbsttipp: Werken im Wald - Naturketten
Der Herbst bietet uns vielfältige, interessante Materialien zum Werken. Unsere gesammelten Schätze wie Zapfen, Eicheln, Bucheckern, Hagebutten, Samen, Samenhülsen... binden wir nacheinander an einen langen Faden. Hierbei können Kleine und Große gut zusammenarbeiten und ein soziales Miteinander üben. Die kleineren Kinder brauchen die Hilfe der Großen z.B. beim Knotenbinden, diese können dafür neue Schätze finden und sammeln.


Rückblick


01. September 2010  Ferienbetreuung in Wald und Werkstatt


 


Ferienbetreuung in Wald und Werkstatt


Schwungtuch1Zwei Wochen vom 09.08. bis zum 20.08. betreute das Team des Eltern-Kind-Programm e.V. bis zu 30 Kinder in Stockdorf, vom 30.8. bis zum 3.9. findet die Betreuung in Gauting statt.Nähwerkstatt In der Holz- und Nähwerkstatt in der Alten Schule in Stockdorf produzierten die Kinder alles nur Mögliche: angefangen bei Handtaschen über Kissen bis hin zu Schiffen und Miniatur-Fußballfeldern. Dabei entstand eine erstaunliche Qualität und Quantität und das, obwohl die Kinder mehr als die Hälfte ihrer Zeit draußen mit dem Schnitzen von Bögen, Speeren oder Pfeilen oder dem Balancieren auf im Wald gespannten Seilen verbrachten. Großen Spaß bereitete auch das Spielen mit dem Schwungtuch.Spinnennetz
Die Ferienbetreuung hat die Gemeinde Gauting in diesem Sommer erstmalig in Zusammenarbeit mit dem Eltern-Kind-Programm e.V. ausgeschrieben, auch die Finanzierung der Betreuung unterstützt die Gemeinde.
Schon zum 3. Mal organisiert die Gemeinde Gräfelfing die Ferienbetreuung für Kindergartenkinder in Zusammenarbeit mit dem Eltern-Kind-Programm e.V..
Ganz dem Motto „Waldwochen“ entsprechend machten sich Betreuer in 2 Gruppen mit insgesamt bis zu 50 Kindern 3 Wochen lang fast täglich vom Stützpunkt „Spatzennest“ aus auf den Weg in den Wald. Dort schnitzten, kletterten und spielten sie, spannten Seilbrücken zwischen die Bäume, bauten Zwergenhäuser und was ihnen sonst noch in den Sinn kam. Auf den Feldern der Seidlhof-Stiftung am Neunerberg durften sie mit Lehm bauen und auf den abgeernteten Teilen Fußball spielen. Im Spatzennest war die Holzwerkstatt wieder ein großer Renner! Aus Holzresten entstanden die fantasievollsten Bauwerke: Schiffe, Häuser, ganze Städte und  mehr.
Den Kindern hat es sehr viel Spaß gemacht und die Eltern freuten sich beim Abholen über glückliche Kinder!
 


03. September 2010  Ferienprogramm in Pöcking


 


Lilileilafeen im Lesepavillon


Ferienprogramm in Pöcking


Beim Ferienprogramm in Pöcking wurde am 18.08.2010 im Lesepavillon "Das Geheimnis vom roten Faden" gelöst. Lilileilafeen im Kindergartenalter, zu erkennen am roten Haarband, waren aufmerksame Zuhörerinnen als Gabi Fuchs die Geschichte vorlas und erzählte und drehten voller Feeneifer rote Kordeln als Haar- und Körperschmuck. Wie von Zauberhand wurden zum rechten Vorlesezeitpunkt Kekse, Obst und Kaffee gereicht und als es um das Thema "Echo" ging, wurden die Rufe der Feen doch tatsächlich von der Schlossmauer in Possenhofen zurückgeworfen. Herzlichen Dank für die köstliche Verpflegung an Sophie und ihre Mama, die sich spontan zur Vorleserunde gesellten, weil wir gerade so schön vor ihrem Haus, auf der oberen Schlosswiese in Possenhofen, unseren Lesepavillon aufgeschlagen hatten.


Mehr Infos finden Sie unter www.ekp.de unter den Rubriken Familienseminare, Märkte, Wir über uns, Eltern-Kind-Gruppen und unter Tagesaktionen.
Gerne können Sie auch unter inf@ekp.de oder 089/8571112 anfragen!



 

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Newsletter - Archiv


2017

2016201520142013201220112010200920082007

 

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband