Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Streiflicht Vorschau

Archiv: << Vorheriger Newsletter | Nächster Newsletter >>

14. Oktober 2007  EKP - Newsletter


Die Eltern-Kind-Gruppen des EKP sind alle gestartet, Kinder und Eltern begegnen sich, spielen, werken und singen gemeinsam mit viel Spaß und Begeisterung. Vor allem die Waldgruppen genießen die wunderbaren Herbsttage, rascheln durchs Laub, sammeln Waldfrüchte und binden sie zu Mobiles, Fensterketten und Waldwebereien.

Vorschau:

Im Herbst stehen noch ein paar wichtige Termine an.
18.10.2007 20 Uhr, Alte Schule Stockdorf. Walther Lückemann hält einen Vortrag mit dem Thema
„Elektronische Medien – Wirklichkeit und Scheinwelt“.
Im Mittelpunkt steht die Information über die Wirkung der Medien auf uns und unsere Kinder.
W. Lückemann arbeitet mit den neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung!
20.10.2007 10-16 Uhr Mitgliederversammlung des Eltern-Kind-Programm e.V. mit Neuwahl des Vorstands Ort: Alte Schule Stockdorf

Im Rahmen des 20jährigen Jubiläums gibt es noch zwei Benefizkonzerte!
20.10.2007 18 Uhr Benefizkonzert für’s EKP mit „Madeiras Monday“ dem Vocalensemble des Würmtals! Gospels, Volks- Kinder- und christliche Lieder, klassische A-Capella-Stücke stehen auf dem Programm unter dem Titel „Ein Abend voller Gesang“
Ort: Alte Schule Stockdorf
03.11.2007 19 Uhr Benefizkonzert für’s EKP mit dem Holzbläserensemble „Très Chic“ des Bundespolizei-Orchesters München.
Judith Rampini (Querflöte), Monica Zier (Fagott) und Johannes Thoma (Klarinette) spielen Stücke von Mozart, Eler, Bach und Ibert.
Ort: St. Pius Kirche, Pöcking
Handwerkermarkt10./11.11. 2007 jeweils 10-18 Uhr „Von Hand gemacht“ heißt der kleine aber feine, traditionelle Handwerkermarkt in Familienzentrum Alte Schule Stockdorf. Ca. 25 Handwerker präsentieren ihre Werke: Filz- und Schwemmholzobjekte, Holz- und Glaswaren, Kränze, Schmuck, Karten, Papeterie, Schals, … Kinder können sich in verschiedenen Werkstätten selber handwerklich betätigen!Filzen






Ein herbstlicher Werktipp für Geduldige:

Material: Kastanien, Filzwolle in mindestens zwei verschiedenen Farben, Kernseife (oder Spülmittel), warmes Wasser
Eine dünne Lage Filzwolle um die Kastanie wickeln, in Seifenwasser tauchen, ausdrücken und leicht kneten bzw. in der Hand rollen. Die nächste Lage Wolle fest darüber legen, wieder eintauchen und rollen. So kann man beliebig viele Lagen übereinander filzen. Am Schluss muss die entstandene Kugel sehr fest gerollt, geknetet und gerubbelt werden. Man kann sie als kleinen Ball verwenden oder mit einer spitzen Schere soweit aufschneiden, dass die gefilzte Kastanienschale aufspringt und die Kastanie wieder frei gibt. In die entstandene Höhle kann man natürlich auch andere Schätze hineinlegen.
Viel Spaß beim Werken!

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

Newsletter - Archiv


2017

2016201520142013201220112010200920082007

 

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband