Eltern - Kind - Programm e.V.

 

Netz für Kinder - Familienfreizeiten und Familienseminare - Eltern-Kind-Gruppen
Kinderbetreuung - kindzentrierte Erwachsenenbildung - Zwillingsprojekt




Arbeitshefte und Bücher

Eltern und Erzieher>Arbeitshefte und Bücher

Arbeitshefte und Bücher

 

  Monika Bezdek
Erfahrungen mit Wasser
  Schwimmen lernen leicht gemacht (2. Auflage)
Format:DIN A5 (21x14,85 cm)
Kartoniert, s/w Fotos
64 Seiten
Erscheinungsjahr:1999
Verlag:Eltern-Kind-Programm e.V.
Das Arbeitsheft enthält Spiele, Lieder und Übungen, um die Kinder mit dem Element Wasser vertraut zu machen. Die eigene Körpererfahrung im Wasser steht im Mittelpunkt eines spielerischen, angstfreien Eltern-Kind-Schwimmens.

Download: Register zum Buch
Leseprobe

Aus dem Inhaltsverzeichnis


Erfahrungen mit Wasser
  • Wir schnitzen Rindenschiffchen
  • Ein Wasserrad
  • Wundersame Welt am Wasser
  • Kleine Wunder am Wasser - aus Papier
  • Spielereien mit Wasser
  • Die Wasserrutschbahn 
Schwimmen lernen leicht gemacht
  • Wassergewöhnung
  • Mit dem Schwimmbrett vertraut werden
  • Vorübungen zum Kraul- und Rückenschwimmen
  • Spielereien im Wasser
  • Transportieren und Retten
  • ...und noch mehr Wasserlieder
  • ...und Bewegungsspiele

Schwimmen lernen leicht gemacht

Die ersten Erfahrungen mit dem Element Wasser können nicht früh genug beginnen. Im vertrauten Miteinander einer Eltern-Kind-Gruppe können alle eine positive, freudvolle Begegnung mit dem Wasser erleben, sich langsam an dieses Element gewöhnen und beim Schwimmenlernen großen Spaß haben. Die Eltern geben den Kindern Hilfestellung, die Kinder üben immer ihrem Können entsprechend. Das Entscheidende ist, dass die Kinder im Wasser positive Körpererfahrungen machen und mit Freude dabei sind. Die GruppenleiterIn gibt Anregungen, und kann mit verschiedenen Geräten motivieren. Alles, was die Kinder selbst im Wasser ausprobieren, greifen wir auf. Die Kinder gewinnen Sicherheit und ihr Selbstvertrauen wächst, wenn sie merken, was sie schon alles können. Wir üben spielerisch, die Schwimmbewegungen sind zunächst nicht das Wichtigste. Wenn die Kinder gleiten, atmen, tauchen und springen können, trauen sie sich auch loszuschwimmen. Aus den folgenden Anregungen können Sie beliebige Schwimmeinheiten zusammenstellen, die dem Alter und dem Können der Kinder entsprechen. Wiederholungen sind dabei sehr wichtig.
(S. 30)
8,00 €

 

Kostenlos Informationsmaterial anfordern

Online-Anmeldung um Mitglied zu werden

So unterstützen Sie uns

© 2002-2017 Eltern-Kind-Programm e.V. - Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband